KUNSTKLINIK BETHANIEN
KUNST / AKTION / KULTUR IM EHEMALIGEN KRANKENHAUS

Kunstklinik 2014

Hier geht es zur Kunstklinik Martini 44, die stattfinden wird am Sonnabend, den 24. Mai von 12-20 Uhr und Sonntag, den 25. Mai von 12-18 Uhr im ehemaligen Krankenhaus Bethanien, Martinistraße 44.





Dokumentation von Martin Steimann - MARTINIFILM


Aus dem Gästebuch:

Was für ein Fest an Eindrücken! / Von vorn bis hinten einen tolle Sache! Kunst, Musik, Literatur und Menschsein kam hier zusammen. / Mit schlechter Laune gekommen und nun glücklich ob so viel Inspiration und schöner Ein- und Ausblicke. / Glückwunsch zu dem toll gelungenen Projekt. / Ein Erlebnis für alle Sinne! / Diese Kunst-Kultur-Aktion kann es mit allen großen Kultur-Events aufnehmen. / Man fühlt sich gleich besser. Mehr kann man von einer Kunstklinik nicht erwarten. / Absolut großartig! Wiederholung erwünscht!


Pressespiegel zur Kunstklinik Bethanien als pdf-Datei


Sa 8. Juni - Kunstausstellungen und Veranstaltungen von 12:00 bis 22:00

So 9. Juni - Kunstausstellungen von 12:00 bis 18:00

Das Bethanien-Krankenhaus in Hamburg-Eppendorf steht leer und wird in den nächsten Jahren komplett umgebaut. Der Verein MARTINIerLEBEN hat dafür ein Konzept unter der Überschrift ‚Wohnen, Kultur und Soziales‘ entwickelt. In genossenschaftlichem Wohnungsbau wird bezahlbarer Wohnraum geschaffen. Daneben ist Platz für eine Baugemeinschaft, eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft sowie für kulturelle und soziale Einrichtungen. Das Krankenhaus wird sich zu einem sozial-kulturellen Quartierszentrum entwickeln, zu einem Ort, an dem Kunst, künstlerische Veranstaltungen, Bildungs- und Beratungsangebote stattfinden.

Bevor die Bauarbeiter kommen, werden Künstler die Regie übernehmen. Am Wochenende 8./9. Juni findet das Projekt Kunstklinik statt, das dem alten Bethanien einen würdigen Abschied bereitet und das neue Kulturleben einläutet.

Über 60 Hamburger Künstler, Künstlergruppen und künstlerische Initiativen mit und ohne handicap nehmen teil.  In 50 Krankenzimmern auf insgesamt 2000 m2 wird Kunst gezeigt, die man sich leisten kann. Das Projekt bringt unterschiedliche Menschen öffentlich zusammen, sorgt für den Abbau von Vorurteilen und steht für den Zusammenhang von Kunst, Gesundheit und Kommunikation, unwichtig, ob man jung, alt, behindert oder nichtbehindert ist.

Besucher können Werke der ausstellenden Künstler erwerben. Die Veranstalter von KUNSTKLINIK erhalten keine Provision.

Die Veranstaltung ist barrierefrei. Der Eintritt ist frei. Es gibt Kaffee, Kuchen und Snacks.

Adresse
ehemaliges Krankenhaus Bethanien
Martinistr. 44, 20251 Hamburg

Veranstalter
mit Unterstützung von   

Kontakt: Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13a, 20251 Hamburg, Tel. 040-481548, info@kulturhaus-eppendorf.de, info@crazyartists.de

 

Impressum  © 2013 Kulturhaus Eppendorf Anmeldung